#1 Vorstellung Squirrel von Squirrel 22.12.2011 11:11

avatar
Hallo,

als "Neuester" möchte ich mich kurz bei allen Alteingesessenen vorstellen. Mein Name ist Frank, und ich wohne in einer kleinen Gemeinde in der Nähe von Kiel (hallo Marco ). Ich sammle vorwiegend Seeigel an den Küsten zwischen Kiel und Damp und fahre regelmäßig zu den Sammlerterminen nach Lägerdorf. Wahrscheinlich habe ich den einen oder anderen von euch dort auch schon unwissender weise getroffen.

Als kleines Vorstellungspräsent zwei Bilder von meinen diesjährigen Lägerdorf-Highlights:
Der erste Galerites ist aus der Grube Heidestraße vom 08. Mai 2011, der zweite Galerites vom 21. August 2011 aus der Grube Saturn (übrigens als Spaziergängerfundstück ).

Ich wünsche euch (neben schönen Feiertagen) viele interessante und spektakuläre Funde im Jahr 2012.

Gruß

Frank

P.S.: Eine Frage zu den Bildern: Wie groß dürfen diese sein? Bei vielen Foren ist die Größe der Bilder beschränkt, daher habe ich meine Vierstrahler-Bildchen auch verkleinert.

P.S.S.: Leider kann ich euch keine Bilder zeigen weil:
SPAM Protection: You need to have at least +1 point to be able to post URLs

Wenn ich den Punkt habe, schiebe ich die Bilder nach. Versprochen.
#2 Re: Vorstellung Squirrel von Hexanchus 22.12.2011 14:57

avatar
Hallo Frank!

Den Punkt habe ich Dir flugs verpasst, hast Du Dir für Deine ausführliche Vorstellung redlich verdient! Dann mal jetzt her mit den Bildern - das wäre sehr schön, um mal wieder was neues hier reinzubringen. Im Moment ist hier der allgemeine Winterschlaf ausgebrochen.

mfg
Joachim
#3 Re: Vorstellung Squirrel von Hexanchus 22.12.2011 15:10

avatar
Nochmal zur Grösse der Bilder:
Wenn Du das Forum-eigene Verfahren zum Bilderhochladen nutzt, musst du die Bilder erst in einen Zwischenspeicher im Forum hochladen, dessen Grösse begrenzt ist (die genaue Grösse, weiss ich gerade nicht, ist aber nicht sonderlich viel).
Ich empfehle daher sehr dringend Photobucket zu nutzen, siehe hier:
http://cretaceous.communityhost.de/thread/?thread__mid=417026467
Das sieht inzwischen glaube ich etwas anders aus, als hier beschrieben, aber da kann man sich glaube ich durchkämpfen....
Da kann man dann unbegrenzt Bilder hochladen, die auch deutlich besser und grösser sind!
Grüsse
Joachim
#4 Re: Vorstellung Squirrel von Squirrel 23.12.2011 13:28

avatar
Hallo Joachim,

danke für den Punkt.

Hier jetzt die versprochenen Bilder:



Galerites Vierstrahler apikal aus der Heidestraße (zwar klein, aber sehr gut erhalten)



der obige Igel von der Oralseite (übrigens: L/B/H in mm Gewicht in g 23/22/22/9 )



Galerites Vierstrahler apikal aus der Grube Saturn (manchmal lohnt es sich einfach nur spazieren zu gehen )



und die Oralseite des 2. Vierstrahlers (etwas größer als die Nummer 1)

Gruß

Frank
#5 Re: Vorstellung Squirrel von Hexanchus 23.12.2011 14:04

avatar
Hallo Frank!

Alle Achtung und herzlichen Glückwunsch!!
Ich habe auch nur insgesamt 2 Vierstrahler aus Kronsmoor in meiner Sammlung und habe dafür 20 Jahre sammeln müssen!

Grüße
Joachim
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen