#1 Crassiholaster subglobosus von Hexanchus 31.01.2011 17:48

avatar
Hallo!
Wie anderweitig bereits angedroht, hier einige Fotos eines Crassiholaster subglobosus, den ich letzten Samstag im Cenomanium des Steinbruchs Breckweg in Rheine gefunden habe. Der Seeigel hat eine Länge von ca. 48 mm. Ich gebe zu: kein sensationelles Fundstück, aber erst mein dritter und der am besten erhaltene und die Bergung ist unter lebensbedrohlichen Bedingungen vonstatten gegangen (näheres siehe hier: http://cretaceous.communityhost.de/thread/?thread__mid=762301566). Daher jetzt einige Fotos des guten Stücks:







Auf dem letzten Bild könnt ihr sehen, daß das bei der Bergung abgeplatzte Stück Gehäuse, so wieder eingeklebt wurde, daß es kaum zu bemerken ist.

Gruß
Joachim
#2 Re: Crassiholaster subglobosus von flint 01.02.2011 23:47

Hallo Joachim!
Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Fund!
Eine saubere Präparation, da sieht man gleich den Profi!
Liebe Grüße
Rainer
#3 Re: Crassiholaster subglobosus von Hexanchus 03.02.2011 16:46

avatar
Hallo Rainer!
Danke! Aber eine profimässige Präparation wäre per sandstrahlen erfolgt, aber dafür fehlt mir das Equipment. Muss ich mir bei Gelegenheit noch mal basteln....
Grüße
Joachim
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen